Neuerscheinung: Das Buch "Touch.Point.Sieg."

Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation

Touch.Point.Sieg. Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation

Die digitale Transformation verändert unsere Business- und Arbeitswelt unfassbar schnell. Auch die kundenbezogene Kommunikation ist zwangsläufig davon betroffen.

Doch die wahren kommunikativen Erfolge finden jenseits von Big Data und Algorithmen statt.

Nicht Analytics und Mathematik, sondern Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen führen gerade in durchdigitalisierten Zeiten zum Ziel.

Teil 1 des Buches zeigt, welche Chancen weit über Worte, Bilder und Geschichten hinaus die emotionalisierende Kommunikation fortan bietet.

In Teil 2 werden entlang der Customer Journey die Touchpoints, die kommunikativen Berührungspunkte zwischen Anbieter und Kunde, analysiert und kundenfokussiert optimiert.

Teil 3 zeigt praxisnah und kompetent eine Fülle Erfolg versprechender kommunikativer Wege in die digitale Zukunft.

Touch.Point.Sieg. Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation
Gabal 2016, 380 Seiten, gebunden, ISBN 978-3-86936-694-4, € 29,90

Hier gehts zum Inhaltsverzeichnis. Und hier geht's direkt zur Bestellung.

Übrigens habe ich auf Facebook eine Fanseite zum Thema. Gerne lade ich Sie dorthin ein, um aktuelle Entwicklungen im Blick zu behalten und weiter zu diskutieren.

Wie wir heute und morgen mit Kunden kommunizieren

Bestsellerautorin Anne M. Schüller mit ihrem Buch "Touch.Point.Sieg."
Bestsellerautorin Anne M. Schüller mit ihrem Buch "Touch.Point.Sieg."

Ach ja – früher war alles so einfach. Da haben wir noch ganz normal – von Mensch zu Mensch – miteinander gesprochen. Dann begannen wir mit Leuten aus einer digitalen Parallelwelt zu reden: mit Freunden auf Displays oder mit Geschäftspartnern per Videokonferenz am anderen Ende der Welt. So wurden Gespräche dreidimensional. Und jetzt?

Wir stehen vor einer ganz neuen Ära der Kommunikation: Wir reden mit digitalen Assistenten, Robotern und digitalisierten Maschinen, die uns nicht nur Informationen, sondern auch Befehle geben. Computern vertrauen wir schon bald mehr als Menschen. Früher hat sich das schlechte Gewissen bei uns gemeldet, heute tun dies Selftracking-Armbänder und Apps.

Die digitale Transformation, die uns mit einer irre hohen Geschwindigkeit überfällt, wird die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, völlig verändern. Das betrifft natürlich auch die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden. Mit welchen Erfolgsstrategien sich die Anbieter für diese veränderte Welt fit machen können, zeigt dieses Buch. 

Der Inhalt ist, immer mit Blick auf die fortschreitende Digitalisierung, einerseits strategisch, andererseits sehr operativ, also randvoll mit praktischen Tipps und Erfolgsstrategien. Pointiert, unterhaltsam und verständlich geschrieben ist es für alle Unternehmer und jeden kundennahen Mitarbeiter ein nützlicher Wegweiser, um die Herausforderungen der nächsten Jahre zu meistern.

Das kann sich wirklich sehen lassen: Auszeichnungen und Stimmen zum Buch

Prädikat "äußerst empfehlenswert": Das neue Buch von Bestseller-Autorin Anne M. Schüller

Ihre Meinung zu "Touch.Point.Sieg" ist mir sehr wichtig. Gerne lade ich Sie ein, mir zu Buch und Thema zu schreiben. Jedes Feedback ist wertvoll.

Und natürlich besonders willkommen: schöne Rezensionen bei Amazon & Co. 

Hier einige Stimmen zum Buch - und die ersten Auszeichungen sind auch schon da:

"Touch.Point.Sieg" ist "Buch des Monats" auf der Expertenplattform "Competence Site": In einer Zeit, wo viele vor allem auf Big Data und AI (Artifical Intelligence) setzen, setzt die Autorin immer noch - richtigerweise - auf den Menschen und seine Emotionen und im wirklichen Sinne des Wortes auf die Beziehung zu ihm, die eben mehr sein muss als ein Datensatz im CRM-System. So ist ihr erster fundamentaler Hinweis nicht: "Sammeln sie so viele Daten wie möglich oder schaffen sie sich eine Marketing-Automation-Plattform an", sondern "Entwickeln Sie eine Obsession für Kundenbelange!". Das ist Anne Schüller wie sie Deutschland ermahnt und evangelisiert.

"Touch.Point.Sieg" ist "Buch der Woche" in der "Berliner Morgenpost": In ihrem neuen Buch beschreibt Marketing-Expertin Anne M. Schüller, wie es gelingen kann, in der digitalen Welt Kunden zu gewinnen. Ihre Botschaft: Nicht Algorithmen und Big Data, sondern Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen führen zum Ziel. Mit diesem Titel erweitert Schüller ihr 2012 gestartetes, erfolgreiches Touchpoints-Modell zum zweiten Mal durch einen Ableger. Wie die beiden ersten Bände überzeugt auch dieses Buch durch flotte, höchst unterhaltsame Schreibe. Es macht Spaß, Schüller als Reiseführerin durchs digitale Business zu folgen.

"Touch.Point.Sieg" ist "Buch des Monats" im Wirtschaftsmagazin "Der Handel": Wer im digitalen Zeitalter  erfolgreich mit seinen Kunden kommunizieren will, punktet vor allem mit Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen. Der Ratgeber zeigt, welche  Chancen die „multisensorische" Kommunikation über Worte, Bilder und  Geschichten hinaus bietet und wie die kommunikativen Berührungspunkte zwischen Anbieter und Kunde optimiert werden können.

"Touch.Point.Sieg" hat vom "Management-Journal" das Siegel "Empfehlung" erhalten: Anne M. Schüller beschreibt die Touch-Points nicht nur ausführlich, sondern widmet sich facettenreich aktuellen Entwicklungen und Methoden, um Kunden anzusprechen und mit ihnen zu kommunizieren. Gerade Manager in mittelständischen Unternehmen erhalten einen zuverlässigen und fundierten Ratgeber für die Kundenkommunikation im digitalen Zeitalter. Strukturiert, präzise und praxisnah – äußerst empfehlenswert.

"Touch.Point.Sieg" im Kommunikationsfachtitel "Pressesprecher": Wichtig ist, dass man von der Management-Beraterin einiges für die Unternehmenspraxis lernen kann und sie mit ihren klar formulierten Ratschlägen mindestens Denkanstöße zu erzeugen vermag. Zahlreiche Positiv- und Negativbeispiele aus dem eigenen Erleben und von verschiedenen Unternehmen machen das Buch unterhaltsam und – im positiven Sinne – deutlich nachttischtauglicher als manch anderen Management-Ratgeber.

"Touch.Point.Sieg" auf familienunternehmer-news: Wie ihre vorherigen Bücher besticht auch dieses Buch durch eine klare Sprache, eine übersichtliche Gliederung und zahlreiche Beispiele und Tipps. Schüller bleibt nicht bei der Theorie stehen, sondern wird sehr konkret. Das Buch ist deshalb für Unternehmen, die neue Kunden finden, alte halten und vergraulte zurückgewinnen möchten, ein Leitfaden durch die neue digitale und analoge Welt der Kunden und ein Katalysator für erfolgreichere Geschäfte.

Viele, viele weitere tolle Stimmen zum Buch gibt es übrigens auf Amazon.