Ausbildung zum zertifizierten Customer Touchpoint Manager

Die nächste Ausbildung zum Customer Touchpoint Manager: vom 24. bis 26. August 2017 in München. Sie wird von Anne M. Schüller persönlich durchgeführt. Das Programm im Überblick:

 

Grundausbildung zum zertifizierten Customer Touchpoint Manager

 

1. Tag, vormittags ab 10 Uhr:      Unsere neue Businesswelt

                                                           Menschenversteherwissen

1. Tag, nachmittags bis 18 Uhr:  Touchpoint-Analyse (1)

                                                           Touchpoint-Analyse (2)

2. Tag, vormittags ab 9 Uhr:        Touchpoint-Sollstrategie (1)

                                                           Touchpoint-Sollstrategie (2)

2. Tag, nachmittags bis 18 Uhr:  Touchpoint-Maßnahmenplan (1)

                                                           Touchpoint-Maßnahmenplan (2)

3. Tag, vormittags ab 9 Uhr:        Touchpoint-Monitoring (1)

                                                           Touchpoint-Monitoring (2)

3. Tag, nachmittags bis 16 Uhr:  Organisatorische Einbindung

                                                           Umsetzungstipps für die Praxis

 

Teilnahmegebühr: 1. Person 1.990 Euro zzgl. 19 % MWST, 2. Person 1.790 Euro zzgl. 19 % MWST, inklusive Tagungspauschale und Teilnehmerunterlagen, ohne Übernachtungs- und Verpflegungskosten

Haben Sie weitere Fragen? Hier geht’s zum Kontaktformular.

Sie möchten dabei sein? Hier geht’s zum Anmeldeformular.

Rechnungstellung: Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Bestätigung und im Anschluss daran eine Rechnung sowie weitere organisatorische Informationen.

Abmeldung: Stornierungen können bis 60 Tage vor Seminarbeginn kostenlos erfolgen. Bei einer Abmeldung zwischen 59 Tagen und 21 Tagen vor Seminarbeginn sind 25 % der Teilnahmegebühr zu zahlen. Danach sind 50 % der Teilnahmegebühr zu entrichten. Sie können jedoch jederzeit eine(n) Ersatzteilnehmer(in) nennen.

Teilnehmerzahl: min. 5, max. 16. Bei einer zu geringen Anmeldequote behalten wir uns vor, das Seminar bis spätestens zwei Wochen vor der Durchführung abzusagen.

Zertifikat und Siegel: Nach Abschluss der dreitägigen Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat und sind berechtigt, das entsprechende Siegel zu führen.